Highlights 2018 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gratulation den Herren 50 

 

Im letzten Spiel in dieser Verbandsrunde verteidigten die Herren 50 ihren ersten Tabellenplatz und wurden Meister in der 1. Bezirksliga.

Aufgrund dieses erstklasigen Ergebnisses werden die Herren 50 des TCA in der kommenden Saison in der Oberliga aufschlagen.

Daran waren folgende Spieler beteiligt: Klaus Michel, Willi Watschke, Rainer Müller-Wallenborn, Manfred Trawöger, Werner Schulze, Thomas Fröhlich, Dirk Ruggaber, René Oeggerli, Christian Köppel und Andi Vontobel.  

 

 

Bild: Dirk Ruggaber, Werner Schulze, Rainer Müller-Wallenborn, Klaus Michel, Thomas Fröhlich, Wilfried Watschke. Es fehlen: Christian Köppel, René Oeggerli, Manfred Trawöger und Andi Vontobel

 


 

 

Damen 50 – weiterhin in der Oberliga

 

Die Damen 50 spielten dieses Jahr erstmals in der Oberliga und erzielten in der Gesamtwertung einen guten mittleren Platz, so dass sie auch in der kommenden Saison in dieser Klasse aufschlagen werden. An diesem Ergebnis waren beteiligt: Regina Kern-Watschke, Evi MüllerWallenborn, Bernadette Vontobel, Monika Hürlimann, Brigitte Kemmer, Helena Lenner, Brigitte Koch und Heidi Brauch. Verletzungsbedingt musste Heidi Oeggerli pausieren.
 

 

 
Bild: Brigitte Koch, Brigitte Kemmer, Heidi Brauch, Helena Lenner, Evi Müller-Wallenborn, Bernadette Vontobel, Regina Kern-Watschke. Es fehlen: Monika Hürlimann und Heidi Oeggerli

 

 

 

Badische Meisterin im Mehrkampf

 

Zur badischen Meisterschaft der U10/U11 in Leimen wurde Finja Eckert mit zwei weiteren Spielerinnen für den Bezirk IV Südbaden nominiert.

Die Meisterschaften unterteilten sich in ein Tennis-Einzel-Turnier und einen Mehrkampf, der aus verschiedenen Koordinations- und Schnelligeits-übungen bestand.

Beim Tennis traten in jeder Altersklasse 12 Mädchen in je 4 Gruppen zu jeweils 3 Spielerinnen und im Mehrkampf alle 24 Mädchen aus beiden Altersklassen gegeneinander an. In den beiden Einzeln fehlten Finja Eckert im ersten Spiel 2 Punkte zum Sieg, im zweiten Einzel verwandelte Finja nach über zwei Stunden Spielzeit den Matchball.

Danach ging es in den Mehrkampf. Nach den 8 verschiedenen Übungen konnte sich Finja gegen sämtliche 23 Gegnerinnen durchsetzen.

Der TC Allensbach gratuliert seiner jungen badischen Meisterin im Mehrkampf.    

 

 

 

 

 

 

 

 

Tennis-Club Allensbach e.V. | info@tc-allensbach.de