Zur Mitgliederversammlung am Freitag, 15.03.2019, 20 Uhr

im Clubheim des TCA (Sportzentrum Kaltbrunn)

sind alle Mitglieder herzlich eingeladen

 


Tagesordnung MV 15.03.2019

 

 

 



Herren 40 mit Aufstiegschancen

 

Zum letzten Spiel der Saison standen sich der TC Allensbach und die noch ungeschlagene Mannschaft des TC Salem-Uhldingen gegenüber.

Beide Teams haben den Aufstieg als Ziel ausgerufen. In der ersten Runde standen mit Sven Ossenberg und Till Schaller, zwei noch ungeschlagene Spieler auf dem Platz. Und so sollte es auch bleiben. Beide konnten mit klaren Zweisatzsiegen die Gegner bezwingen und brachten den TCA mit 2:0 in Führung. Auch die beiden nächsten Spieler, Christian Eckert und Ralf Erbach, waren noch ohne Punktverlust, aber dieses Mal war der Gegner zu stark. Somit stand es nach den Einzeln 2:2. Die abschließenden Doppel mussten die Entscheidung bringen und mit zwei klaren 2:0 Satz-Spielen sicherte sich der TCA die Aufstiegschance. Gerade die Doppel waren mit tollen Ballwechseln ein Indiz für die durchgängige Trainingsmoral der Spieler und versprüht Lust auf die Freiluftsaison.

 

 

 

 

  

Letztes Auswärtsspiel der Herren 40 

 

Im dritten Spiel der Winterrunde mussten die Herren 40 des TC Allensbach am Samstag, dem 26.01.2019 zum Gegner nach Riedheim. Der TC Riedheim lag auf Tabellenplatz 2 und dementsprechend motiviert trat der TCA, in der Aufstellung Christian Eckert, Willi Watschke, Peter Kopping und Matthias Göbel an. Bereits die beiden ersten Einzel konnten Willi Watschke und Matthias Göbel in zwei klaren Sätzen für sich entscheiden und auch in den beiden folgenden Einzeln konnten Christian Eckert und Peter Kopping Ihre Spiele im Match-Tiebreak gewinnen. Die abschließenden beiden Doppel untermauerten die Dominanz und mit einem 6:0 Sieg wurde die Tabellenführung wieder zurück erobert. Am Samstag, 09.02. gibt es das Endspiel um den Aufstieg gegen den TC Salem. 

 

 


  

Herren 40 des TCA auswärts ohne Punkt 

 

Am 12.1.2019 traten Matthias Goebel, Marco Schellenbaum, Florian Kolbe und Richard Morris zum zweiten Spiel in der Winterrunde der 2. Bezirksliga gegen den TC Engen an. Zuvor konnte sich der TCA über einen guten Tabellenplatz freuen, nachdem die erste Begegnung am 24.11.2018 mit 5:1 Matchpunkten für den TCA endete. Man traf sich mit den sehr gastfreundlichen Gegnern auf der Tennisanlage Mühlhausen, wo auch die nächste Gruppenbegegnung am 26.01. gegen Riedheim angesetzt ist. Der TC Engen war sehr gut aufgestellt, aber die Allensbacher kämpften um jeden Punkt, konnten jedoch nicht für eine Überraschung sorgen und verloren mit 0:6 Matches. Bei dem anschließenden unterhaltsamen Ausklang waren die verlorenen Punkte schnell vergessen. In zwei weiteren Begegnungen der Winterrunde – gegen Riedheim und Salem/Uhldingen – wird sich die Mannschaft nochmals sportlich beweisen können. 

  


 

 

 

Herren 40 – Auftaktspiel klar gewonnen 

 

Zum ersten Spiel der Winterrunde empfingen die Herren 40 des TCA die Gastmannschaft aus dem Hotzenwald/Görwihl.

 

In der Aufstellung Christian Eckert, Sven Ossenberg, Matthias Göbel und Florian Kolbe startete man in den Einzelpartien. Schnell wurde klar, dass die Punkte in Allensbach bleiben werden, denn die ersten drei Einzel wurden alle gewonnen. Im vierten Doppel duellierte sich Florian Kolbe im Match-Tiebreak mit seinem Gegner, musste aber am Schluss gratulieren.

Die beiden abschließenden Doppel in der Aufstellung: Eckert/Ossenberg und Göbel/Kolbe waren schnell gewonnen. Der 5:1 Auftaktsieg und auch die Tabellenführung waren somit in trockenen Tüchern. 

 

 


 

Gratulation den Herren 50 

 

Im letzten Spiel in dieser Verbandsrunde verteidigten die Herren 50 ihren ersten Tabellenplatz und wurden Meister in der 1. Bezirksliga.

Aufgrund dieses erstklasigen Ergebnisses werden die Herren 50 des TCA in der kommenden Saison in der Oberliga aufschlagen.

Daran waren folgende Spieler beteiligt: Klaus Michel, Willi Watschke, Rainer Müller-Wallenborn, Manfred Trawöger, Werner Schulze, Thomas Fröhlich, Dirk Ruggaber, René Oeggerli, Christian Köppel und Andi Vontobel.  

 

 

Bild: Dirk Ruggaber, Werner Schulze, Rainer Müller-Wallenborn, Klaus Michel, Thomas Fröhlich, Wilfried Watschke. Es fehlen: Christian Köppel, René Oeggerli, Manfred Trawöger und Andi Vontobel

 

 

 


 

 

 

Spielberichte 21.07.18

 

U 16  erreiche guten mittleren Tabellenplatz

Herren 40/2 - 3. Tabellenplatz in der Gesamtwertung

Herren 50 - Meister in der 1. Bezirksliga

Damen 50 - weiterhin in der Oberliga

 


Weiterlesen

 

 

 

 



Spielberichte 06.-14.07.18

 

U 10  Tabellenplatz 2 in der höchsten Jugendliga

Herren 40 chancenlos gegen TC Insel Reichenau

Damen 40 siegreich beim letzten Spiel

Herren 50 weiterhin Tabellenführer

Herren 65 siegreich im letzten Saisonspiel

 

 
Weiterlesen

 


 

  

 


 

Spielberichte 22.-23.06.18

 

 

U 10  gegen TC BW Donaueschingen

U 16 gegen TC Konstanz 3

Damen 40 gegen DJK Singen 1

Herren 40/1 TSG TC Uhldingen 1974/TC Salem 1

Herren 40/2 gegen TC Liggeringen

Damen 50 gegen TC Rammersweier 1

Herren 65 gegen TC-Südstadt Villingen 

 

Weiterlesen

 

 

 

 


 

 

Spielberichte 08.-16.06.18

 

U16 - TSG Allensbach/Litzelstetten gegen ESV Konstanz

Herren 40/2 gegen TC Neustadt

Herren 40 gegen TC Radolfzell

Herren 50 gegen TC BW Donaueschingen

Herren 65 gegen PTSV Konstanz 

 

 

U10 gegen TC Überlingen und TC Markdorf

U16 gegen TC Reichenau

Damen 40 gegen TC Volkertshausen

Damen 50 gegen Post-SG 05 Pforzheim


Weiterlesen

 

 


 


 

Spielbericht 18.05.2018

 

 

Herren 65 - erstes Auswärtsspiel beim TC Altbirnau 

 

Jugendbezirksmeisterschaften beim TC Überlingen 

 

 

Weiterlesen

 

  


 

 

 

 

   


 

 

 

 

Spielberichte 05.05.18

 

Erster Sieg für die Herren 40-1 

 

Unentschieden spielten die Damen 40 

 

Auftaktspiel der Damen 50 knapp verloren

 

 
Weiterlesen

 

  


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weiter
Tennis-Club Allensbach e.V. | info@tc-allensbach.de